Aktuelle Pressemitteilungen

Welche Partei sollen Landwirte bei der Bundestagswahl im Herbst wählen? Ein Informationsangebot liefert hierbei der ‚Agrar-O-Mat‘ von agrarheute.com, der führenden Informationsquelle zur deutschen Landwirtschaft aus dem Haus dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag. Der „Agrar-O-Mat“ ist ein interaktives Wahltool speziell für Landwirte und Vertreter der Agrarbranche. Damit kann der User schnell und einfach herausfinden, welche Partei seine agrarpolitischen Positionen im Hinblick auf die...

Weiterlesen

Es ist wieder so weit: agrarheute, die führende Informationsquelle zur deutschen Landwirtschaft aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, ermittelt im Rahmen des CeresAward die besten Landwirte des Jahres 2021. Aus 180 Bewerbungen hat eine fachkundige Jury 30 Finalisten ermittelt. Anlässlich einer Galaveranstaltung im Herbst wird daraus die Landwirtin oder der Landwirt des Jahres 2021 ausgewählt werden.

Weiterlesen

Das Leben auf dem Land interessiert gerade in unruhigen Corona-Zeiten immer mehr Menschen. Wer aber sind diese Menschen auf dem Land? Was bewegt sie? Wie handeln sie? Dass es „den“ Landwirt nicht gibt, sondern welche vielfältigen spannenden Ideen die Menschen im ländlichen Raum für ihr Leben haben, zeigt die Podcast-Reihe „Küchenschnack“ von LAND & FORST, dem landwirtschaftlichen Wochenblatt in Niedersachsen aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag.

Weiterlesen

Wie imkert man richtig? Welche Betriebsweisen gibt es und welche Arbeiten stehen aktuell bei den Bienen an? Wer darauf Antworten sucht, ist beim Podcast „Drohnenschlacht – zwei Imker, drei Meinungen“ von bienen&natur, dem bekanntesten Imkermedium im deutschsprachigen Raum aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, genau richtig.

Weiterlesen

Das Forstportal forstpraxis.de, ein Medium aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, vergibt zum vierten Mal den DEUTSCHEN Waldpreis. Neun außergewöhnliche Kandidaten aus ganz Deutschland stehen jetzt im Finale der Kategorien „Waldbesitzer/in“, „Förster/in“ sowie „Forstunternehmer/in des Jahres“. Jeder, der möchte, kann bis zum 14. Juni unter www.deutscher-waldpreis.de im Online-Voting seine Stimme abgeben.

Weiterlesen