Newsroom

  • dlv-News
  • Social Media
  • Themen News
  • Alle
  • Presse
  • Jobs
  • Alle
  • Agrar
  • Jagd
  • Forst
  • Garten
  • Landleben
  • Imker
  • Pferde
  • Alle
  • Landwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • Jagd
  • Garten und Landleben
  • Imkerei
  • Pferde
  • Agrajo

bienen&natur Sonderheft 2/2019

Varroa im Griff - Gesunde und vitale Bienen das ganze Jahr

Bewerberrekord beim CeresAward 2019 – Jurorenteams starten mit Hoftour

Mehr als 240 Bewerbungen wurden in diesem Jahr für den CeresAward, die Auszeichnung zum Landwirt des Jahres, bei agrarheute eingereicht. Jährlich kürt das Fachmagazin aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag die besten Landwirtinnen und Landwirte im deutschsprachigen Raum. 33 Finalisten sind nun in der engeren Auswahl um den Titel „Landwirt des Jahres“ und werden ab sofort von Juroren auf ihren Höfen besucht und beurteilt.

André Klein übernimmt Marketingabteilung im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag

André Klein, bisher Kaufmännischer Bereichsleiter agrarheute, übernimmt ab sofort die Leitung der neu gegründeten Marketingabteilung im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag.

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag spendet 32.000 Euro an bäuerliche Hilfseinrichtungen

München, 22. Mai 2019 I dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag spendet 32.700 Euro an bäuerliche Hilfseinrichtungen. Erwirtschaftet wurde die hohe Spendensumme aus dem Verkauf der Bücher der Kochbuchreihe „Alle lieben…“ sowie des „Unser Landfrauenkalender 2019“. Über 150.000 Euro ließ dlv seit Beginn der Initiative landwirtschaftlichen Hilfseinrichtungen bereits zukommen.

agrarheute.com unter den Top 5 aller online Fachmedienangebote

München, 21. Mai 2019 I agrarheute.com ist die fünft meistbesuchte Fachmedienwebsite Deutschlands. Das zeigt die jüngst vom Verband der Deutschen Fachpresse veröffentlichte Statistik der Top 30 Online Fachmedienangebote. Das Nachrichtenportal für Landwirtinnen und Landwirte stammt aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, einem der europaweit größten Fachverlage, und folgt dem Claim „Landwirtschaft auf den Punkt gebracht“.

Bewerbungsphase für Agrar-Familie 2019 gestartet

Zum dritten Mal in Folge suchen dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag und vier weitere Agrarverlage die Agrar-Familie des Jahres. Mit dem Preis werden Bauernfamilien ausgezeichnet, die erfolgreich generationenübergreifend Projekte auf ihren Betrieben umsetzen. Der Preis ist mit 7.000 Euro dotiert; Bewerbungsschluss ist der 3. Juli.

Auszubildende Medienkaufleute Digital & Print HANNOVER (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Wir bilden auch im nächsten Jahr wieder aus und suchen deshalb zum 01.08.2020 Auszubildende Medienkaufleute Digital & Print am Standort HANNOVER (m/w/d).

Crossmedia-Redakteur Pflanzenbau (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Zur Weiterentwicklung unseres Bereichs Pflanzenbau suchen wir für den Standort München in Vollzeit einen Crossmedia-Redakteur Pflanzenbau (m/w/d).

Crossmedia-Redakteur Technik / Digital Farming (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Zur Weiterentwicklung unseres Bereichs (Land-)Technik suchen wir für den Standort München oder Hannover einen Crossmedia-Redakteur Technik / Digital Farming (m/w/d).

Digital Marketing Manager (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Ab sofort suchen wir für den Standort München in Vollzeit einen Digital Marketing Manager (m/w/d).

Leiter Stellenportal agrajo.com (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Ab sofort suchen wir für den Standort München in Vollzeit einen Leiter Stellenportal agrajo.com (m/w/d).

Marketing Manager Vertrieb (m/w/d)

Wir gehören zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Mit über 40 Medienmarken, die viele Aspekte der Agrar- und Forstwirtschaft und des Landlebens abdecken, erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 80 Mio. Euro im Jahr. Zu unseren vielseitigen crossmedialen Produkten und Services zählen Wochenblätter und Veranstaltungen genauso wie Online-Shops und mobile Apps. Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir in insgesamt 18 Ländern Europas aktiv.

Zur Weiterentwicklung unseres Marketing bzw. Vertrieb suchen wir ab sofort (für den Standort München, in Vollzeit) einen Marketing Manager Vertrieb (m/w/d).

Rapsschrot: Wie weit gehen die Preise noch runter?

Wer geduldig war und bisher auf günstigere Schotpreise wartete, kann sich jetzt belohnen. Doch der Abwärtstrend hält an.

Sojaschrot: Wieder deutlich günstiger zu bekommen

Die Sojaaussaat in den USA können die Farmer wohl noch bis Ende Juni beenden. Der Markt für Ölschrote neigt daher zur Schwäche.

Weltkriegsbombe hinterlässt Krater auf Acker

Auf einem Feld im hessischen Limburg wurde am Sonntag ein großer Krater entdeckt. Nun steht die Ursache fest.

Getreidepreise: Das Wetter treibt die Kurse

Am Montag sind die Getreidepreise in Deutschland und in den USA kräftig gestiegen. Und auch am Dienstag geht es weiter nach oben.

Fütterungsroboter: Wie zufrieden sind Sie damit?

Haben Sie einen Fütterungsroboter im Einsatz? Und wenn ja, wie zufrieden sind Sie damit? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Solaranlagen: Ausschreibung deutlich überzeichnet

Bei der dritten Solarausschreibung des Jahres 2019 wurde die ausgeschriebene Menge von 150.000 kW erheblich überzeichnet.

UPM zur Entwicklung am Standort Plattling

UPM hat die dauerhafte Schließung der Papiermaschine 10 am Standort Plattling beschlossen. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Papiergeschäfts weiter zu steigern und die Kapazität für mechanische Druckpapiere in Europa um 155.000 t zu reduzieren.

Kirchenwald-Tagung 2019

Die Jahrestagung 2019 der Arbeitsgemeinschaft Kirchenwald fand vom 6. bis 8. Mai in Zinnowitz (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Das Thema der Vortrags- und Exkursionsveranstaltung lautete: „(Kirchen-)Wald als Dienstleister“ verknüpft mit der Frage: Sind alle Ökosystemdienstleistungen ein Wirtschaftsgut?

Hitzeextreme als Folge der globalen Erwärmung

Deutschland steht diese Woche wahrscheinlich eine Hitzewelle bevor. Zu diesem Thema äußern sich zwei ausgewiesene Experten des Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK).

Baufirmen schätzen aktuelle Lage schlechter ein

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter abgekühlt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni von 97,9 auf 97,4 Punkte gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit November 2014.

Pfeifer: Holzpellets in Tschechien auf dem Vormarsch

Die Pfeifer Group lud Vertreter des tschechischen Pellet-Verbands Klastr Česká peleta am 6. Juni zu einem Informationsaustausch im Rahmen einer Besichtigung des Pfeifer-Werks Chanovice ein.

Zurück zu den Wurzeln

Lobbyarbeit im Dienste der Bäume

Polizei zerschlägt illegalen "Wolfszüchter"-Ring

Die Polizei Helsinki kam einem Ring von "Wolfszüchtern" auf die Schliche. Dabei fanden die Beamten Wolfshybride sowie Wölfe.

Sachsen-Anhalts LJV-Präsident Dr. Jordan verstorben

Am 18. Juni verstarb Dr. Hans-Heinrich Jordan, Präsident des LJV Sachsen-Anhalt. Er war auch Mitglied im Präsidium des DJV.

Jäger durch umfallende Kanzel schwer verletzt

Trotz Sicherheitsmaßnahmen wurde ein Jäger bei Revierarbeiten verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

Während Ansitz: Jagdfahrzeug gestohlen

Unbekannte haben das Auto eines Jägers gestohlen, während er auf dem Ansitz war. Dieser machte es den Dieben sehr einfach.

Wilderei: Wildschwein mit abgetrennten Läufen

Mit einem kuriosen Wilderei-Fall hat es die bayerische Polizei zu tun. Wurde der Täter beim Zerlegen der Sau womöglich gestört?

Eichenprozessionsspinner: Zwölf Kinder verletzt

Eichenprozessionsspinner sorgten für einen Großeinsatz von Rettungskräften. Aber nicht nur der Schmetterling bereitet Probleme.

Schmetterlingshaus – selber machen

Wie können wir Schmetterlingen helfen? Ein Kasten für Schmetterlinge bietet Unterschlupf. Hier gibt es eine Bauanleitung.

Hummeln, die auf Tomaten fliegen

Wer befruchtet Tomaten im Gewächshaus? Ohne Hummeln würden Tomaten nur wenige Früchte ansetzen.

Ziergarten im Juni

Das Wichtigste im Juni: Stützen und Putzen. Verblühte Stauden putzen Sie möglichst regelmäßig aus, um so länger dauert die Nachblüte.

Geheimwaffen gegen Erdflöhe

Erdflöhe löchern Rucola, Radieschen und Rettich. Welche Abwehrtricks gibt es gegen die kleinen flinken Schädlinge?

Pflanzenschutz im Juni

Da im Juni alle Pflanzen rasch und üppig heranwachsen, vermehren sich auch Tiere mit Vorliebe in dieser Jahreszeit in der es Nahrung im Überfluss gibt. Schnecken, Mäuse, Raupen, Läuse und andere Insekten können deshalb plötzlich in Massen auftreten.

Was tun, wenn die Biene sticht?

Bienengift gehört zu den stärksten Giften im Tierreich Mitteleuropas. Der Bienenstich ist schmerzhaft. An das Bienengift kann sich unser Körper zwar gewöhnen, er kann aber auch unvorhergesehene allergische Reaktionen entwickeln. Beobachten Sie genau, wie Ihr Körper auf einen Stich reagiert.

Was tun, wenn ich einen Bienenschwarm sehe?

Einen Bienenschwarm zu finden, der sich an einem Baum niedergelassen hat, ist immer ein aufregendes Erlebnis. Eine große Menge Bienen, meist über 10.000 Einzelexemplare, hängen in einer Traube an einem Ast oder einem anderen geeigneten Ort. Im Inneren des Schwarms steckt die bisherige Königin des Volkes. Sie wird von der Schwarmtraube geschützt, denn sie ist der Garant fürs Überleben des Volkes. Zurückgeblieben ist der Rest des Volkes mit einer jungen, noch unbegatteten Königin.

Was tun, wenn der Honig einen zu hohen Wassergehalt hat?

Die Bienen tragen Nektar ein, der einen Wassergehalt von etwa 80 Prozent hat. Sie verwandeln ihn in Honig. Honig sollte nicht mehr als 20 Prozent Wasser enthalten. Woran merkt man, dass der Honig reif ist zum Schleudern? Dies stellt man am besten mit einem Refraktometer fest, allerdings nimmt man dafür Stichproben. Es kann sein, dass der Honig in der getesteten Wabe reif war, in anderen aber nicht. Insgesamt kann das dann einen Honig mit zu hohem Wassergehalt ergeben. Daher sollte man beim Schleudern den Honig stets beobachten: Bildet er im Auffanggefäß Kegel? Dann ist alles in Ordnung.

Was passiert beim Hochzeitsflug der Königin?

Nach dem Schlupf ist eine junge Königin noch nicht sofort begattungsreif. Wie andere Tiere auch, muss sie zunächst geschlechtsreif werden. Die junge, unbegattete Königin wird von den Arbeiterinnen nur wenig gefüttert, herumgeschubst und sogar aus dem Stock getrieben. Etwa fünf Tage nach dem Schlupf ist die Bienenkönigin bereit, sich zum Hochzeitsflug aufzumachen. Zunächst unternimmt sie einige Orientierungsflüge, bis sie zur eigentlichen Begattung aufbricht. Dafür sollte das Wetter sonnig, warm und nicht zu windig sein.

Wie schlage ich einen Schwarm sicher ein?

Ein Bienenschwarm bietet ein faszinierendes Naturschauspiel. Wer einen Schwarm einfängt, hat mit wenig Aufwand ein weiteres Bienenvolk an seinem Stand. Schwärme sind vor allem bei Imkern beliebt, die auf Naturbau setzen.

Wieviel Honig bringt ein Bienenvolk?

Anfänger und am Imker Interessierte möchten oft zunächst wissen, wie viele Völker sie halten müssen, damit der Honig für die ganze Familie reicht. Oder sie möchten ausrechnen, ab wann sie die Kosten für die Imkereigeräte durch den Honigverkauf wieder ausgeglichen haben. Um den Gewinn einer Imkerei, sei es groß oder klein, zu kalkulieren, muss man den Honigertrag kennen. Das hessische Umweltministerium gibt den Honigertrag pro Bienenvolk mit durchschnittlich etwa 30 kg je Volk und Jahr an.

DM Jungzüchter: Bayerns Nachwuchs gut dabei

Die Holsteiner Jungzüchter dürfen sich über einen Doppelsieg freuen. Beim 23. Bundesjungzüchterwettbewerb im Bayerischen Haupt- und Landgestüt Schwaiganger sicherten sie sich den Mannschaftssieg in der Altersklasse I (14 bis 18 Jahre) und sorgten damit auch für den Gesamtsieg ihres Zuchtverbandes. Der Sieg in der Teamwertung der AK II (19 bis 25 Jahre) ging an die Vorjahressieger aus Brandenburg-Anhalt. Als Gesamt-Einzelsieger durfte sich Lukas Weber vom Trakehner Verband feiern lassen.

Hitzewelle: So behalten Pferd und Reiter einen kühlen Kopf

Wenn die Temperaturen in dieser Woche deutlich über die 30 Grad-Marke klettern, sehnen sich nicht nur die Menschen an einen kühlen Ort - auch Pferde haben mit der Hitze zu kämpfen. Ihre Wohlfühltemperatur liegt zwischen -7 °C bis 25 °C. Zwar sind Pferde sehr anpassungsfähig, da sie aber zehnmal schneller überhitzen als Menschen, leiden sie bei zu hohen Temperaturen an Hitzestress.

Taufkirchen: Simon Ruven gewinnt S**-Springen

Nach einer superschnellen fehlerfreien Runde war es klar: Simon Ruven und Diarado's Flying Dutchman holten sich die goldene Schleife im S** mit Siegerrunde. Grund zur Freude für den jungen Mann vom RV Großhelfendorf: "Ein mehr als außergewöhnliches Pferd", schwärmte der Reiter von seinem Vierbeiner, der Helmut Schönstetter (Englhör) und Zeus auf Platz zwei verwies.

Heroldsberg: Dorothee Schneider siegt im Grand Prix Special

Mit 73,25% setzt sich das harmonische Duo an die Spitze des Starterfeldes. Bei der Siegerehrung erhielt die Frankfurterin aus den Händen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder den Bayerischen Löwen sowie einen Sonderehrenpreis als erfolgreichste Reiterin der Dressurgala.

Villach: Top-Platzierungen für Daniel Dassler

Nach einem achten Platz in der Glock’s 2* Eröffnungsspringprüfung am ersten Tag im Glock Horse Performance Center in Villach konnte der Buchenberger am Finaltag noch eine Schippe drauflegen. Sechs der 30 Teilnehmer des Glock’s 2* Grand Prix, der mit 26.000 Euro ausgeschrieben war, schafften es dank einer fehlerfreien Runde im Umlauf ins Stechen.

Katja Brühl gewinnt den Großen Preis von Küps

Der Große Preis von Küps bleibt in Franken:Katja Brühl und Que Tal ließen sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Die äußerst erfolgreiche Amazone konnte nach der Babypause nahtlos an ihre großen Erfolge anschließen.  Zwar hatten Benjamin Wulschner und Diacento in diesem anspruchsvollen S*** mit anschließendem Stechen die nachfolgenden Reiter mächtig unter Druck gesetzt, doch schließlich reichte es nur für Platz zwei vor Maximilian Ziegler auf Charlie Z und Wolfgang Puschak mit Number One. Max Weishaupt und Con Dition belegten Platz fünf in einem äußerst anspruchsvollen S*** mit Stechen.  UP

Welcher Job passt zu Dir?

Wer kennt die Situation nicht: Der Einstieg in den Beruf steht an oder eine berufliche Neuorientierung wartet auf Dich. Doch wie soll es weitergehen? Welcher Job passt zu Dir, Deiner Lebensweise und Deinen Interessen? Der Berufswahltest hilft Dir, den Job ...

The post Welcher Job passt zu Dir? appeared first on agrajo.com.

Generation Y: Das müssen Sie als Arbeitgeber wissen

Als Generation Y werden die Menschen bezeichnet, die in den Jahren 1980-1995 geboren wurden. Diese Generation wird auch als Digital Natives bezeichnet, da diese die Ersten sind, die mit der digitalen Welt aufgewachsen sind. Sie gehören zu den Revolutionären der ...

The post Generation Y: Das müssen Sie als Arbeitgeber wissen appeared first on agrajo.com.

Steuerberater in der Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Betriebe haben spezielle Bedürfnisse in der Steuerberatung, da hier andere Rahmenbedingungen gegeben sind. Das fängt beispielsweise beim Wirtschaftsjahr an, das bei einem Agrarbetrieb nicht zum 1. Januar beginnt, sondern in der Regel zum 1. Juli. Deshalb muss eine Steuerkanzlei ...

The post Steuerberater in der Landwirtschaft appeared first on agrajo.com.

Weiterbildung für Landwirtinnen und Landwirte

Weiterbildung: Staatlich geprüfter Wirtschafter – Landwirtschaftsmeister Nach einer Weiterbildung zum Landwirtschaftsmeister wirst Du Fach- und Führungsaufgaben auf einem landwirtschaftlichen Betrieb übernehmen. Das Fachwissen, dass Du in der Ausbildung gesammelt hast, wird weiter vertieft. Du wirst lernen, Entscheidungen bzgl. Mitarbeiter und ...

The post Weiterbildung für Landwirtinnen und Landwirte appeared first on agrajo.com.

Karrierenetzwerke effektiv nutzen

Laut einer Studie der Universität Bamberg sind Karrierenetzwerke wie Xing und LinkedIn die dominierenden Kanäle zur Job- und Informationssuche. Deshalb stellen wir Euch heute diese beiden Social Media Kanäle im Businessbereich vor. Die beiden Karrierenetzwerke sind für die User vorrangig ...

The post Karrierenetzwerke effektiv nutzen appeared first on agrajo.com.

5 Fragen an Lisa Neher, Regionalverkaufsleiterin bei TIMAC AGRO

Name: Lisa Neher Alter: 24 Position: Regionalverkaufsleiterin Unternehmen: TIMAC AGRO Abschluss: B. Eng. Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management Seit wann sind Sie beim Unternehmen TIMAC AGRO beschäftigt? Seit dem 1. Januar 2019 als Regionalverkaufsleiterin für die Oberpfalz. Was macht Ihnen an ...

The post 5 Fragen an Lisa Neher, Regionalverkaufsleiterin bei TIMAC AGRO appeared first on agrajo.com.

Alle Meldungen anzeigen