Newsroom

  • dlv-News
  • Social Media
  • Themen News
  • Alle
  • Presse
  • Jobs
  • Alle
  • dlv Facebook
  • agrarheute.com
  • traction
  • dlz
  • Fleckvieh
  • Braunvieh
  • Agrajo
  • Forstpraxis
  • Jagderleben
  • Garten und Landleben
  • Agrartechnik
  • Alle
  • Landwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • Jagd
  • Garten und Landleben
  • Imkerei
  • Pferde
  • Agrajo

Ausgelassene Stimmung beim Bayerischen Landwirtschaftlichen Hofball

AGRARTECHNIK Service Award 2016

Auszeichnung der innovativsten Landtechnikbetriebe

Echt Bayern – Wo Bayern echt und anders ist.

Das neue Landmagazin aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH erscheint ab sofort regelmäßig alle 2 Monate. Die aktuelle Ausgabe 1/16 ist jetzt im Handel für nur 3,90 € erhältlich.

Assistent/in Marketing Vertrieb im Bereich Agrar

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top 10 Fachverlagen in Deutschland. Die führende Mediengruppe für Land und Natur ist mit über 40 Fach- und Special Interest-Medien auf die Themen Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben spezialisiert. Rund 400 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 70 Mio. Euro.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Vollzeit am Standort München eine/n Assistent/in Marketing Vertrieb im Bereich Agrar.

Jungredakteur/in Niedersächsischer Jäger

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag ist Spezialist für Kommunikations- und Informationsdienstleistungen. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest-Magazinen über Online-Portale, Newsletter, Seminare und Events bis hin zu individuellen zielgruppenspezifischen Angeboten. Annähernd 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 70 Mio. Euro Umsatz im Jahr.

Der Niedersächsischer Jäger ist eine regionale, zwei Mal im Monat erscheinende Jagdzeitschrift für Jäger und an der Jagd Interessierte. Fundierte Artikel zu allen Bereichen der jagdlichen Praxis und der Ausrüstung stehen neben Beiträgen über den Jäger als Naturschützer oder die Jagd im Blickwinkel der Öffentlichkeit. In seiner aktuellen Berichterstattung ist er bewusst auf Themen aus Niedersachsen und Bremen ausgerichtet.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für den Standort Hannover in Vollzeit eine/n Jungredakteur/in für die Redaktion Niedersächsischer Jäger.

Key Account Manager (m/w)

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag ist Spezialist für Kommunikations- und Informationsdienstleistungen. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest-Magazinen über Online-Portale, Newsletter, Seminare und Events bis hin zu individuellen zielgruppenspezifischen Angeboten. Annähernd 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 70 Mio. Euro Umsatz im Jahr.

Das Team Digitalvermarktung ist für den Auf- und Ausbau der Vermarktung (Anzeigenvermarktung) aller digitalen Angebote, insbesondere der beiden Kernangebote technikboerse.com und agrarheute.com, verantwortlich.

Zur Unterstützung des Teams Digitalvermarktung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort München erfahrene Mitarbeiter/innen als Key Account Manager (m/w).

In dieser Funktion sind Sie für den Umsatz Ihrer Bestandskunden verantwortlich und gewinnen aktiv Neukunden. Sie betreuen Ihre Kunden telefonisch und in persönlichen Gesprächen, für die Sie die entsprechenden Unterlagen und Präsentationen eigenständig vorbereiten. Sie bekommen klare Umsatzziele in Ihrem Bereich, an die der variable Anteil Ihres Gehaltes geknüpft ist.

Sie haben bereits erfolgreich im Vertrieb gearbeitet und können Ihre Erfolge nachweisen.

technikboerse.com

technikboerse.com

Hier gibt's noch mehr zum Trecker-Faschingstreiben! Gleichzeitig ein Gewinnspiel bei der technikbörse!

Hey, danke an das Team. Meine bestellten Hefte von Kraut & Rüben sind heute angekommen. Sehr schnell!! Da ich krankgeschrieben bin und somit Fassenacht ausfällt, kann ich jetzt drin schmökern und mein Garten planen. Schönes Wochenende. LG.

dlv - Deutscher Landwirtschaftsverlag

dlv - Deutscher Landwirtschaftsverlag

Ohne Traktor kein Fasching! Wir wünschen ein schönes Faschings-Wochenende!

So sieht die teilflächenspezifische Beregnung aus

So sieht die teilflächenspezifische Beregnung aus

#Bodenfeuchtemesser: Neue All-in-One Sonde von Sentek mit Batterie und Modem! www.agrarheute.com

Schuitemaker Mehrzweckwagen Rapide mit NIR-Sensor

Schuitemaker Mehrzweckwagen Rapide mit NIR-Sensor

Der Rapide von Schuitemaker ist der 1. Ladewagen mit einem NIR-Sensor! Wir präsentieren ihn euch in Bildern :)

Stromeigenversorger müssen sich bis 28. Februar anmelden

Stromeigenversorger müssen sich bis 28. Februar anmelden

ACHTUNG! Auch Stromeigenversorger & selbsterzeugende Letztverbraucher müssen #EEG-Umlage bezahlen! Damit diese Umlage berechnet werden kann, muss man sich melden! Hier mehr dazu: www.agrarheute.com

Timeline Photos

Zeit für ein Userbild! Dieses Mal von Andreas Weigand, danke!!

DLG-Seminar: Wasser marsch - Traction

DLG-Seminar: Wasser marsch - Traction

Wer will was über Bewässerung lernen?

Timeline Photos

Na, wer kenn die Pressen noch?

Timeline Photos

Kommentar von dlz-Redakteurin Anneke Struck: Eindrucksvolle Bilder von weiten landwirtschaftlichen Flächen der USA, Rinderherden, hart arbeitende Frauen und Männer, riesige Landmaschinen, eine Musik, die etwas dramatisches und großes in ihrer Melodie trägt – so sieht Werbung mit und für Landwirtschaft in den USA aus. Der Beruf hat in Amerika, aber auch in Kanada oder Australien ein ganz anderes Image. So zieren zum Beispiel in der amerikanischen Version unserer Kuppel-Schmuddel-Show „Bauer sucht Frau“ kluge, höchste attraktive Männer und Frauen die Einspieler. In unserer Werbung hingegen juckelt ein alter Bauer auf seinem alten Schlepper über die alten Feldwege. Geladen hat er für eine große Fastfood-Kette ein Dutzend Käselaibe, mit denen der neue Burger, wie er uns mit unverständlichstem Dialekt erklärt, überhaupt erst schmeckt. Was sagen uns diese beiden Arten des Verbraucheranwerbens? In den USA ist Landwirtschaft sexy, modern und ein verantwortungsvoller, wichtiger Lebensbereich. Bei uns hingegen ist Landwirtschaft, alt, verschroben und höchstens niedlich – zumindest will uns dies das Fernsehen weismachen. Schockiert ist der Verbraucher dann, wenn er erfährt, dass die Milch nicht im Supermarkt hergestellt wird, man nur mit weit mehr als 12 Rindern betrieblich überleben kann und die Melkroboter in den Ställen die Arbeit der Kopftuch tragenden Erna mit Melkschemel übernommen haben. Klar ist dann ein Boxenlaufstall mit 120 Kuhplätzen Massentierhaltung im negativen Sinne und die alte Anbindehaltung, so wie sie der alte Mann, auf dem alten Schlepper, auf dem alten Feldweg hat, richtig- weil niedlich und bekannt. Wir wissen, dass unsere Landwirtschaft so nicht ist. Und Ihr zeigt es in jeder Form und Farbe, ob in Dialogen auf Messen, Euren Betrieben, Demonstrationen oder auch sexy Kalendern. Ich habe die Faxen dicke, dass Landwirtschaft in der Werbung immer romantisch, kitschig, retro oder dumm ist. In politischen Diskussionen aber immer als Prügelknabe der Bereiche Tier- und Umweltschutz herhalten muss, weil zu groß, zu industriell, zu wenig wie früher, zu automatisch. Liebe Werbetreibenden, fahrt auf die Betriebe, habt ein Interesse an den wahren Geschichten und Personen, zeigt was wirklich ist – das reicht um unsere Produkte gut zu verkaufen!

Busa Kontrol / Vontatott V-tárcsák /

Busa Kontrol / Vontatott V-tárcsák /

Busa Control Towed V-discs www.mezopiac.huC3%A1rcs%C3%A1k

Build Naturally with Sigi Koko

Build Naturally with Sigi Koko

Kann man machen... :-)

Washington-Töchter in Alsfeld.

Wer wird Sieger jung bei Hessens Zukunft?

Timeline Photos

Das tolle Foto schickt uns Kollege Max Riesberg vom Faschingstreiben "Maschkera" in Mittenwald.

Timeline Photos

#ZitatzumMontag Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche!

Haber Ay

Haber Ay

Ihr habt noch ein ferngesteuertes Auto zu Hause und wisst nicht, was Ihr damit noch machen sollt? Wie wäre es hiermit? :-)

Mitarbeiter Kundenservice und Softwaretester (m/w)

Mitarbeiter Kundenservice und Softwaretester (m/w)

#agrajoJobderWoche Auf der Suche nach einem Job im Bereich Qualitätssicherung und Beratung für Agrarsoftware? Das Unternehmen HELM sucht einen neuen Mitarbeiter! Diesen und weitere spannende Jobs findet ihr unter stellenmarkt.agrajo.com

Waldbesitzer: Rechte der Eigentümer achten

Waldbesitzer: Rechte der Eigentümer achten

Niedersächsischer Waldbesitzerverband zu geplantem Naturzugangsgesetz: „Naturnutzer überziehen ihre Rechte deutlich…“

ruthe.de

ruthe.de

Zeit zum „Runterkommen“ :) – forstpraxis.de wünscht ein schönes Wochenende!

Forscher machen Eichenblatt zur Öko-Batterie

Forscher machen Eichenblatt zur Öko-Batterie

Bäume liefern Holz, verbessern das Klima und bereichern unser Leben. Doch wie Forscher der University of Maryland jetzt zeigen, können sie noch viel mehr...

Klare Ansage im Pott!

Klare Ansage im Pott!

Klare Ansage im Pott! Heute beginnt Europas größte Jagdmesse. Dabei kündigten Vertreter der Jägerschaft in ihren Reden jedem dem Kampf an, der Änderungen im Jagd- oder Waffenrecht verursacht hat oder vornehmen will. www.jagderleben.de

Illegale Entenjagd -Meldung - NEWS - jagderleben.de

Illegale Entenjagd -Meldung - NEWS - jagderleben.de

Illegale Entenjagd Sicher kein schöner Anblick: Enten mit Pfeilen in Kopf, Hals und Brust. Nun sucht die Polizei nach den unbekannten Tierquälern. www.jagderleben.de

Amazing pictures show elephant tossing buffalo like a rag doll

Amazing pictures show elephant tossing buffalo like a rag doll

Kennt Ihr diese Bilder vom fliegenden Büffel schon? www.dailymail.co.uk

Timeline Photos

Wer kennt's? ;-)

Ferrondo Garten Tipps

Ferrondo Garten Tipps

Hochbeete und Kräuterspiralen für die kommende Gartensaison. indd.adobe.com

Paprika- und im Besonderen Chilipflanzen haben eine lange Entwicklungsdauer...

Paprika- und im Besonderen Chilipflanzen haben eine lange Entwicklungsdauer...

Was lange währt.... wird endlich Paprika! Die Sortenvielfalt von Paprika, Chili und Peperoni ist unübertroffen. Wer sie selbst heranziehen möchte, braucht etwas Geduld:

Timeline Photos

Am 28. Januar 2015 starteten wir mit unserer Fanpage hier auf Facebook. Jetzt, nach einem Jahr, stehen wir kurz vor dem 2000. Like. WOW – vielen Dank für euer großes Interesse, für jedes Feedback und für die zahlreiche Unterstützung! Als kleines Dankeschöne haben wir für den User, der uns den 2000. Like gibt, eine kleine Überraschung ausgedacht. Er darf sich eine der 2 Kuhvisiten-DVDs aus dem Haus des dlv Deutschen Landwirtschaftsverlag aussuchen: www.landecht.de oder www.landecht.de Zusätzlich verlosen wir unter allen 2000 Braunviehfreunden ein 1-jähriges Abo von Rinderzucht Braunvieh, entweder für sich selber, oder – wenn er/sie schon Leser/in ist – für einen Freund oder Verwandten. Viel Glück!

Timeline Photos

Nationalschau Verona "Es war eine tolle Schau" - Martin Mulser vom Südtiroler Braunviehzuchtverband fuhr mit guten Impressionen von der 48. italienischen Nationalschau in Verona am 6. Februar nach Hause. Championkuh wurde die 9-jährige Vasal-Tochter Astrid (MV Jackpot) von Michael Quistine, eine in Ritten/Südtirol gezüchtete Kuh. Der Reservesieg ging an die 4jährige Rivaldo-Tochter Telly (MV Payoff) von Giuseppe e Francesco, Gesamt-Dritte war Gitano Polli (Gitano x Nesta) vom Betrieb Ponte Veccio. Den Eutersieg holte die TD-Tochter Giada (MV Glenn) von Giovanni Invernizzi. Gesamt-Vierte war eine Jolden-Tochter, die in ihrer Abteilung mit der späteren Siegerkuh war. "Sie hätte in der Abteilung auch die spätere Championkuh schlagen können", beschreibt Urs Spescha, Swissgenetics, die enge Entscheidung. Es war ein gutes Schlussbild mit den jeweils ersten zwei Kühen jeder Abteilung. Das Bild zeigt die Championkuh Astrid Foto: Martin Mulser Mehr Bilder unter www.facebook.com

Vor wenigen Minuten: Braunvieh-Gruppe bei Hessens Zukunft mit Preisrichter Michael Lang.

Landtechnische Unternehmertage (LTU) 2016 in Würzburg

Trioliet Smartrac im AGRARTECHNIK-Maschinentest

Kuhn Espro Drillmaschine im AGRARTECHNIK-Maschinentest

agrarmanager mit neuer Homepage

agrarmanager mit neuer Homepage

Der agrarmanager startet am 28. Oktober 2015 mit einer neuen Homepage. Seien Sie neugierig, wir freuen uns auf Ihren Besuch!(image)

Peter Stahl ist neuer Vorsitzender des Milchindustrie-Verbandes

Peter Stahl ist neuer Vorsitzender des Milchindustrie-Verbandes

Die Mitglieder des Milchindustrie-Verbandes (MIV) haben heute auf ihrer Jahrestagung in Leipzig als neuen Vorsitzenden Peter Stahl gewählt. Auch der Vorstand hat sich neu aufgestellt.(image)

Agravis investiert in Landwirtschaft 4.0

Agravis investiert in Landwirtschaft 4.0

Die Agravis Raiffeisen AG wird auf der Agritechnica 2015 mehrere neue Produkte für eine digital vernetzte Landwirtschaft vorstellen.(image)

Nachhaltige Waldwirtschaft im Fokus

Nachhaltige Waldwirtschaft im Fokus

Eine hochrangige Delegation armenischer Förster machte vor kurzem Zwischenstation am Forstbetrieb Kelheim, um sich über die nachhaltige Waldbewirtschaftung bei den Bayerischen Staatsforsten zu informieren. Im Staatswald bei Jettingsdorf erläuterten Betriebsleiter Franz Paulus und Revierleiter Heinz Bornschlegel den Gästen die Grundsätze naturnaher Forstwirtschaft: "Unser Ziel sind standortgemäße, stabile und leistungsfähige Mischwälder....

Baden-Württemberg: Bonde warnt vor Sturm „Ruzica“

Wetterdienste warnen vor Sturm "Ruzica" und Unwetter im Südwesten

Holzmarkt in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg hat die Nachfrage nach frischem Nadelstammholz seit Jahresbeginn spürbar zugenommen. Vor allem im Südosten des Landes besteht zwar noch immer ein vergleichsweise hoher Angebotsdruck aus Nasslagern und der Aufarbeitung des Sturmholzes aus "Niklas", doch ist dieses Holz oft nur noch von geringerer Qualität, so dass vor allem kleinere...

Bär marschierte durch Dorf

Bär marschierte durch Dorf

Im Gailtal (Kärnten) tauchen Braunbären öfter auf. Zuletzt berichteten wir vergangene Woche darüber. Neu ist hingegen, dass ein Artvertreter jetzt auch Siedlungen besucht hat.

Wildkameradieb gesucht

Wildkameradieb gesucht

Die Polizei in Göttingen sucht mit diesem Bild einen bisher Unbekannten. Dieser hat an einer Wildbrücke Fotofallen im Wert von rund 4.000 Euro gestohlen.

Wolf am Riss gestört

Wolf am Riss gestört

Damit hatte der Jäger und Landwirt Klaus-Dieter Hoops aus Armstorf (Kreis Cuxhaven) wohl nicht gerechnet. Am vergangenen Mittowch hat er morgens bei bestem Büchsenlicht einen Wolf samt Beute gesehen.

Pflanzzeit im Winter

Pflanzzeit im Winter

Gebrauchsanleitung für die richtige Pflanzung in der kalten Jahreszeit.

Frühbeetkasten

Frühbeetkasten

Freuen Sie sich auch schon auf den ersten eigenen Salat? Mit einem Frühbeet gewinnen Sie einen Wachstumsvorschub.

Dicke Bohnen anbauen

Dicke Bohnen anbauen

Die Bohnenpflanze verträgt bis zu minus fünf Grad, deshalb können wir sie sehr früh anbauen.

Norditalien: Imkerhandelsmesse Apimell

Norditalien: Imkerhandelsmesse Apimell

Zum 33-sten Mal findet in Piacenza in Norditalien die internationale Imkerhandelsmesse Apimell statt. Im Vorjahr waren stattliche 95 Aussteller vertreten.

Bettwanzen trotzen Neonikotinoiden

Bettwanzen trotzen Neonikotinoiden

Bettwanzen (Cimex lectularius) breiten sich vor allem in den USA verstärkt aus. Ihre Blutmahlzeit beim Menschen erzeugt starken Juckreiz. Nun haben Wissenschaftler bereits Resistenzen gegen die chemische Bekämpfung entdeckt.

Vogelzählung: Spatz liegt vorn

Vogelzählung: Spatz liegt vorn

Der häufigste Wintervogel in Deutschland bleibt der Spatz. Das ergab die sechste bundesweite „Stunde der Wintervögel“ des NABU und des bayerischen Landesbunds für Vogelschutz (LBV).

Aufgabenheft Reiten - internationale Aufgaben

Mitte Februar erscheint im FNverlag die überarbeitete deutsche Fassung des Aufgabenhefts Reiten- internationale Aufgaben. Diese ist notwendig geworden nicht nur wegen der neuen Aufgaben für siebenjährige Dressurpferde und der geringfügigen Änderungen bei den "Children-Aufgaben", sondern auch auf Grund der unterschiedlichen Berechnungsmodi, die seit 2016 auf nationalen oder internationalen Turnieren gelten. Seit Jahresbeginn gelten im internationalen Sport...

Startschuss für die Zusammenarbeit

Startschuss für die Zusammenarbeit

  BRFV-Geschäftsführer Michael Hohlmeier (l.) und FAB-Regionalbeauftragter Oliver Deisböck besiegeln die Zusammenarbeit. Foto: Hildebrandt   Am 26. Januar traf sich der Vorstand des FAB Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport mit dem Bayerischen Reit- und Fahrerverband-Geschäftsführer Michael Hohlmeier in München Riem. Hintergrund: Der BRFV hatte auf seiner Mitgliederversammlung 2015 beschlossen, den FAB als bayerischen Anschlussverband zu ernennen. Der bayerische Regionalbeauftragte des FAB...

Jungzüchterfahrt nach Pattendorf und Nittenau

Der erste Dienstag in den Osterferien ist ein fest geplantes Datum im Terminkalender der Jungzüchter. Denn an diesem Tag sind wieder alle Kinder und Jugendliche ab acht Jahren (und auch Erwachsene), die Interesse an Pferden und Zucht haben, zum Jungzüchtertag der PZG Holledau eingeladen. Am 22. März steht erneut ein...

Bewerben auf der Messe: So geht's

Bewerben auf der Messe: So geht's

Unsere Kollegen von agrarheute.com haben sich in Zusammenarbeit mit agrajo.com die Mühe gemacht, ein Video zu drehen, in welchem nützliche Hinweise zum richtigen Verhalten auf einer Karrieremesse gezeigt werden. Wir wünschen viel Spaß beim Gucken, Lernen und Umsetzen!

agrajo - offizieller Medienpartner des Bereichs

agrajo - offizieller Medienpartner des Bereichs

In den Pavillons 33 und 35 dreht sich auf der Agritechnica vom 10. bis 14. November 2015 (Exklusivtage am 8. und 9. November) alles rund um die berufliche Karriere sowie um Wissenschaft und Forschung.

Gehälter in der Agrarbranche

Gehälter in der Agrarbranche

Die Agrarbranche ist auf einem guten Weg. Im Interview erklärt Personalberater Dr. Clemens Schwerdtfeger warum jedoch Gehalt nicht gleich Gehalt ist.

Alle Meldungen anzeigen