„agrarheute digital future awards“ – 9 Kandidaten im Rennen um Kommunikationspreis

Agrarheute, die führende Medienmarke der Landwirtschaft, zeichnet am Montag, den 20.01. in Berlin mit den „agrarheute digital future awards“ die besten Blogger, Influencer und Digital Natives aus der Agrar- und Ernährungsbranche aus. Schirmherrin der Awards ist Staatsministerin Dorothee Bär, neben der weitere prominente Gäste zur Preisverleihung in Berlin erwartet werden.

agrarheute digital future awards 2020 (ahdfa)

Mit den agrarheute digital future awards (ahdfa) zeichnet agrarheute, die führende Fachmedienmarke im Agrarbereich aus dem Haus dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, erstmals Blogger, Influencer und Digital Natives aus der Agrar- und Ernährungsbranche für ihre digitale Öffentlichkeitsarbeit aus. 

Die Preisverleihung findet am Montagabend, 20.01., in der bekannten Digital Eatery bei Microsoft in Berlin statt. Neben Schirmherrin Dorothee Bär, die die Veranstaltung zusammen mit dlv-Geschäftsführer Christian Schmidt-Hamkens eröffnen wird, werden weitere bekannte Persönlichkeiten aus der Digitalszene sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet. 

„Mit den agrarheute digital future awards zeichnen wir Pioniere aus. Kommunikatoren, die es schaffen, mit kreativer Medienarbeit, mit Beharrlichkeit und Mut ein realitätsnahes Bild ihres Berufsstands in der Öffentlichkeit zu erzeugen“, so Carsten Matthäus, Redaktionsdirektor Agrar und Forst im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag und selbst Jurymitglied bei den ahdfa. „Unsere Bewerber machen Landwirtschaft auch außerhalb der Branche erlebbar und leisten so einen großen Beitrag zum besseren, gegenseitigen Verständnis. Wir von agrarheute wollen die Landwirtinnen und Landwirte dafür honorieren, Meinungsbildner zu sein“, Matthäus weiter.

Gekürt werden am Montag insgesamt drei Sieger in den Kategorien „Digitales Team des Jahres“, „Influencer / Blogger des Jahres“ und „Youngster des Jahres“ (Teilnehmer zwischen 16 und 25 Jahren). Aus über 60 Bewerbungen zwischen 20 und 65 Jahren wählte eine 18-köpfige Jury neun Bewerber ins Finale. Über 37.000 Mal gaben User innerhalb einer dreiwöchigen Abstimmungsphase unter www.ahdfa.de schließlich ihre Stimme für ihren Favoriten ab.

Zur Preisverleihung kommt das who is who der Digital- und der Kommunikationsbranche zusammen, um ihre Leidenschaft für die Landwirtschaft zu feiern. Die Siegerehrung wird live gestreamt und kann auf agrarheute.com, dem Youtube-Kanal von agrarheute sowie auf der agrarheute Facebookseite mitverfolgt werden. 

Journalisten sind herzlich eingeladen, sich bis 17. Januar unter kristina.fischer@dlv.de für die Veranstaltung zu akkreditieren.

 

Hintergrund

Ablauf
Zwischen 10. und 27. Oktober 2019 konnten sich Blogger und Influencer in den Kategorien „Digitales Team“, „Influencer/Blogger“ und „Youngster des Jahres“ für die agrarheute future digital awards (ahdfa) bewerben oder andere nominieren. In jeder Kategorie wählte die Jury die TOP 3 ins Finale. Per öffentlicher Abstimmung entschied die Community bis Mitte Dezember über die finalen Sieger.

Partner
Unterstützer der agrarheute digital future awards sind Bayer CropScience und Horsch Maschinen als Premium Partner sowie John Deere, Smartbow von Zoetis und Traser Software als Advanced Partner. Veranstalter ist agrarheute, die führende Fachmedienmarke aus dem Haus dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag. Weitere Partner sind Facebook, Motortalk.de, MyHammer, Orbanism, ShareNow, TikTok, sowie dlv Deutscher Landwirtschaftverlag und Hofheld.


Preisgeld
Den Siegern winkt ein eintägiges Medien-Coaching im Wert von 2.500 €.

Jurymitglieder
Juroren sind 18 Digitalexperten, Agrarexperten, Vertreter der agrarheute-Redaktion sowie Partner der ahdfa:

  • agrarheute (Barbara Engelen, Social Media Managerin I Anke Fritz, Digitalchefin)
  • Bayer CropScience Deutschland (Peter R. Müller, Geschäftsführer)
  • Deutsche Journalistenschule (Henriette Löwisch, Schulleiterin und Geschäftsführerin)
  • dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag (Désirée Handke, Produktmanagerin Corporate Services I Carsten Matthäus, Redaktionsdirektor Agrar und Forst I Lutz Staacke, Head of Social Media)
  • Facebook (Harmen Zell, Public Policy Manager)
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung (Stefanie Michels, Head of Social Media)
  • Horsch Maschinen GmbH (Daniel Brandt, Unternehmenssprecher & Leitung Marke)
  • Microsoft Deutschland (Lennart Wetzel, Manager Government Affairs)
  • MOTORTALK (Bianca Oertel, Team Lead Community Management)
  • myHammer (Manuela Braun, Social Media & Content Management)
  • ORBANISM (Leander Wattig, Gründer)
  • SHARE NOW (Maximilian Ehlers, Team Lead Social Media)
  • TikTok (Charlott Buchholz, Public Policy)
  • Zoetis (Dr.med.vet. Christian Wunderlich, SMARTBOW Business Manager)


Alle Finalisten im Überblick 

Kategorie: Digitales Team des Jahres
•    My KuhTube (dahinter stecken 18 Milcherzeuger, Videoplattform: www.mykuhtube.de)
•    Farmcast (Peter Scheuenstuhl, Thorsten Danz und Jessica Seib, Podcasts: www.farmcast.de)
•    #roadtripagrar (Thomas Fabry und Annika Ahlers, Website: erklaerbauer.de/#roadtrip)

Kategorie: Influencer / Blogger des Jahres
•    Bäuerin Bettina (Bettina Hueske, Account: www.instagram.com/baeuerin_bettina/)
•    Deichdeern (Julia Nissen, Website: www.deichdeern.com)
•    Bauer Willi (Dr. Willi Kremer-Schillings, Website: www.bauerwilli.com)

Kategorie: Youngster des Jahres (limitiert auf Teilnehmer von 16-25 Jahren)
•    annii610 (Ann-Christin Kahler, 25 J., Account: www.instagram.com/annii610)
•    bauern_bengel (Malte Messerschmidt, Account: www.instagram.com/bauern_bengel)
•    skadysfarmlife (Skadi Petermann, Account: www.instagram.com/skadysfarmlife/)

Über agrarheute – führende Medienmarke in der Landwirtschaft
agrarheute berichtet als multimediale Fachmedienmarke über alle relevanten Themen aus Politik und Gesellschaft, analysiert Märkte und entdeckt Trends. Die Fachredakteure vermitteln Wissen zu Management, Pflanzenbau, Technik und Tierhaltung. Neben dem führenden Agrarportal, agrarheute.com, ist die Marke gedruckt und live zu erleben.

Über Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top-10 Fachverlagen in Deutschland. Rund 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 80 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Damit ist dlv europaweit eines der erfolgreichsten Medienhäuser rund um die Themen Landwirtschaft und Natur. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen über Online-Portale, Online-Shops und mobile Apps bis hin zu Veranstaltungen und Marktforschung. Über das internationale Partner-Netzwerk ist dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag unter dem Motto „think global, act local“ in insgesamt 20 Ländern Europas aktiv.

 

Pressekontakt:
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH 
Pressearbeit
Kristina Fischer
+49 (0)89 12705-448
E-Mail: kristina.fischer[at]dlv.de
www.dlv.de

 

Downloads:

 

  Portrait: Carsten Matthäus, 9 MB   Download

Logo agrarheute, 80 KB   Download

Logo: agrarheute digital future awards 2020, 450 KB   Download

Logo dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 45 KB   Download

  Logo mit Claim dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 68 KB   Download