Landtechnikbetriebe mit AGRARTECHNIK Service Award ausgezeichnet

Würzburg 12. Januar 2018 – 13 Landmaschinen-Fachbetriebe aus vier Nationen wurden auf dem glamourösen Abschlussabend der Landtechnischen Unternehmertage (LTU) in Würzburg mit dem AGRARTECHNIK Service Award ausgezeichnet. Zum mittlerweile 17. Mal wurde er von der vom dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag herausgegebenen Fachzeitschrift AGRARTECHNIK vergeben.

AGRARTECHNIK Service Award 2018: alle Sieger

"Als entscheidende Schnittstelle zwischen Industrie und Endkunde stehen die Landmaschinen-Fachbetriebe Jahr für Jahr vor neuen Herausforderungen und entwickeln sich beständig weiter – mit viel Elan, Fachkenntnis und Weitblick, den unsere Jury mit dem AGRARTECHNIK Service Award auszeichnet“, erklärt Dieter Dänzer, Chefredakteur der AGRARTECHNIK. Den Preis überreichte er zusammen mit Franz-Josef Borgmann, Ehrenpräsident des Bundesverbandes LandBau Technik e.V., an die jubelnden Siegerbetriebe. Die Verleihung des AGRARTECHNIK Service Award fand als krönender Abschluss der Landtechnischen Unternehmertage im Congress Centrum in Würzburg statt und war für viele der 750 Fachbesucher das Highlight des größten Branchenevents des Jahres. 

Insgesamt 13 Gewinnerbetriebe aus Deutschland, Rumänien, Ungarn und der Slowakei wurden dieses Jahr gekürt. Bewertet wurden sie von einer fachkundigen Jury, bestehend aus Franz-Josef Borgmann, Ehrenvorsitzender des Bundesverbandes LandBau Technik und Frederik Masur, Redakteur der AGRARTECHNIK, nach ihren Leistungen in den Bereichen Werkstatt, Ersatzteillager, Vertriebsaktivitäten, Kundenbetreuung, Service-Angebote, Marketing, EDV und Außendarstellung. Dabei ist insbesondere leistungsstarker Service ein wichtiger Faktor. „Entscheidend ist, dass guter Service aus mehr als klassisch technischem Kundendienst besteht“, betont Franz-Josef Borgmann. „Schließlich sollen Traktoren und Mähdrescher während der Erntezeit auch in der Nacht und am Wochenende laufen.“ 

Mit dem AGRARTECHNIK Service Award werden die Betriebe dazu angespornt, ihr Service-Konzept auf den Prüfstand zu stellen und sich gut für die Zukunft zu rüsten. So nahmen auch in diesem Jahr wieder viele Betriebe an dem aufwendigen Bewerbungsprozess teil, in dessen erstem Schritt ein rund 300 Fragen umfassender Fragenkatalog ausgefüllt und dokumentiert werden muss. Potenzielle Bundessieger nahm die Jury zusätzlich vor Ort unter die Lupe. 

Neben zwei Bundessiegern wurden zudem Regionensieger ausgelobt. Gewonnen hat letztlich aber jeder Teilnehmer, denn wer die Chance zur Durchleuchtung seines Betriebes nutzt, hat eine gute Basis zur Weiterentwicklung geschaffen. 

Impressionen der Veranstaltung stellen wir Ihrer Redaktion honorarfrei für Ihre redaktionelle Berichterstattung unter www.ltu-tage.de/kontakt zur Verfügung. Weiteres Bildmaterial können Sie gern anfordern unter kristina.fischer@dlv.de. 

 

Gewinnerbetriebe aus Deutschland

Regionensieger Ost (Familienbetrieb)
ADAP Technik GmbH, 18320 Ahrenshagen

Regionensieger Ost
Hawart OMV
17033 Neubrandenburg Weitin

Regionensieger Ost
New-Tec Ost Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH
09244 Lichtenau

Bundessieger und Regionensieger Nord
Heinrich Schröder Landmaschinen KG
21702 Ahlerstedt

Regionensieger Nord (Familienbetrieb)
Wilhelm Hobein Landtechnik
31863 Coppenbrügge

Regionensieger Nord
Agravis Technik Heide-Altmark GmbH, 29525 Uelzen

Regionensieger Nord
Claas Bordesholm GmbH
25795 Weddingstedt Dithmarschen

Bundessieger und Regionensieger Süd
BayWa AG
88499 Riedlingen

Regionensieger Süd
Knoblauch GmbH
78194 Immendingen

Regionensieger West
RWZ
47608 Geldern

Weitere Nationensieger

Ungarn
Axiál Kft.
7200 Dombóvár

Rumänien
Munax
300 701 Timisoara

Slowakai
Hriadel
949 01 Nitra

 

Künftig wird die Verleihung des AGRARTECHNIK Service Award auf der neuen Messe Parts & Service World am 13. und 14. Oktober in Kassel stattfinden. Der Messe-Kongress für Ersatzteile und Service in der Land- und Gartentechnik richtet sich gezielt an Landmaschinenwerkstätten. Bewerbungsunterlagen für den AGRARTECHNIK Service Award 2019 können ab sofort unter folgender Adresse angefordert werden. Bewerbungsschluss ist wie gewohnt der 1. Juni 2018. 

Redaktion AGRARTECHNIK,
Berliner Platz 9, 97080 Würzburg
Telefon: 0931/ 27997-50   Fax: 0931/ 27997-77
E-Mail: agrartechnik@dlv.de

 

Über AGRARTECHNIK Service Award 2018
Durch den Herstellerunabhängigen Helikopter-Blick der Jury gibt der AGRARTECHNIK Service Award wichtige Impulse in die Branche und ist gleichzeitig der einzige Hersteller-unabhängige Maßstab zur Beurteilung der Serviceleistung von Landmaschinen-Fachbetrieben. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr insgesamt 13 Betriebe aus Deutschland, Rumänien, Ungarn und der Slowakei. Die zwei besten Regionensieger dürfen sich zudem als Bundessieger feiern lassen. http://www.agrartechnik-service-award.de/ 

Über AGRARTECHNIK
AGRARTECHNIK ist eine Fachzeitschrift aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag. Wie schon in den Vorjahren tritt die AGRARTECHNIK als Veranstalter des Branchenevents LTU auf. Als offizielles Organ des LandBauTechnik Bundesverband e.V. wird sie von Präsidium und Vorstand des Verbands unterstützt, der als ideeller Träger der Veranstaltung fungiert. http://www.agrarheute.com/agrartechnik 

Über Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top 10-Fachverlagen in Deutschland. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen über Online-Portale, Newsletter, Seminare und Events bis hin zu individuellen zielgruppenspezifischen Angeboten und Marktforschung. Annähernd 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 70 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Damit ist dlv europaweit eines der erfolgreichsten Medienhäuser rund um die Themen Landwirtschaft und Natur. Mit seinen Onlineportalen, mobilen Apps, Event- und Social-Media-Plattformen, Awards, Webinaren und Online-Shops bedient dlv im Rahmen seines Partner-Netzwerks unter dem Motto „think global, act local“ insgesamt 18 internationale Märkte. www.dlv.de


Kontakt

Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
Pressearbeit
Kristina Fischer
+49 (0)89 12705-448
E-Mail: kristina.fischer[at]dlv.de
www.dlv.de 

 

 

Downloads:

  Pressemitteilung, PDF, 300 kb  Download

 Alle Sieger (c) Jörg Rath-Kampe, JPG 3 MB  Download 

Logo LTU Tage, JPG, 4,5 MB  Download 

  Logo dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 29 KB   Download

  Logo mit Claim dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 68 KB   Download

 Logo AGRARTECHNIK Service Award, Download