Fachmedium des Jahres 2017: dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag wird zweifach ausgezeichnet

Frankfurt, 18. Mai 2017 – Im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse wurde am Mittwochabend die Auszeichnung „Fachmedium des Jahres“ in elf verschiedenen Kategorien verliehen. Gleich zweifach ausgezeichnet wurde dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag mit Hofheld.de als beste Website und mit agri EXPERTS als beste Neugründung. In die Shortlist der Kategorie bester Social-Media-Einsatz schaffte es außerdem der CeresAward, der schon 2015 als Fachmedium des Jahres in der Kategorie bester Award ausgezeichnet wurde.

Team Hofheld.de (v.l.n.r. Dagmar Deutsch, Lutz Staacke, Julia Schürer, Désirée Handke)

Team agri EXPERTS (v.l.n.r. Dr. Benjamin Petzold, Désirée Handke)


Als im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am Mittwochabend im Kap Europa in Frankfurt die Auszeichnung „Fachmedium des Jahres“ in elf Kategorien verliehen wurde, durften gleich zwei Teams aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag die Siegerbühne betreten. 


Hofheld.de

In der Kategorie beste Website / beste App wurde Hofheld.de, das Portal für Junglandwirte und junge Menschen vom Land zwischen 16 und 30 Jahren als Fachmedium des Jahres ausgezeichnet. Erst Mitte 2016 ging die innovative Plattform, initiiert durch ein junges, abteilungsübergreifend organisiertes Projektteam, online und begeistert seitdem eine wachsende Anzahl von Nutzern. Mit Hofheld.de weiß die Zielgruppe, was im Netz gerade wichtig für sie ist oder zukünftig werden wird. Die Jury des Fachpresse-Awards lobte insbesondere „die Mischung aus redaktionellen Beiträgen, Blogs und Bewegtbild. User Generated Content wird hier großgeschrieben“. Hofheld.de zeichne den Weg vor, wie Community in Zukunft gedacht werden müsse, so die Fachjury des Awards weiter. Unterstützt wird Hofheld.de von Syngenta (Pflanzenschutzmittel), Case IH (Traktorenmarke) und Kverneland (Anbaugeräte).
Direktlinks: www.hofheld.de und www.facebook.de/hofheld


agri EXPERTS

Fachmedium des Jahres in der Kategorie beste Neugründung wurde agri EXPERTS, die Marktforschungseinheit des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag. Das für den dlv neue Geschäftsfeld umfasst ein Online-Panel mit bereits über 1.200 registrierten Landwirten, mit dem regelmäßig Umfragen realisiert werden. Darüber hinaus werden Marktpartnern individuelle Marktforschungslösungen angeboten. Für die Durchführung der Umfragen und Studien greift agri EXPERTS auf alle Medienkanäle des dlv zurück. Besonders ist daher, dass spezifisch landwirtschaftliche Marktforschung mit medialer Reichweite, also einem flächendeckenden Zugang zur Zielgruppe verbunden wird. Exklusive Inhalte können generiert und anschließend kanalübergreifend publiziert werden. Die partnerschaftliche Verbundenheit mit den Zielgruppen wird so auf innovative Art genutzt. „Ein Paradebeispiel für die Aktivierung der Community und Interaktion“, lobt ein Jurymitglied. „Der Research-Ansatz wird optimal mit journalistischen Themen verbunden, weil durchgehend neue Inhalte generiert werden“, so das Jurymitglied weiter. Ein schelmisches „Warum bin ich da nicht selber draufgekommen?“ konnte sich das Mitglied nicht verkneifen.
Direktlink: www.agri-experts.de

Geschäftsführer Amos Kotte: „Ich freue mich sehr über die Auszeichnungen, die erneut bestätigen, wie innovativ unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind."


Über Fachmedium des Jahres
Ausgerichtet wird die Verleihung des Fachmediums des Jahres vom Verein Deutsche Fachpresse. Die elf Kategorien, dessen Sieger von einer Fachjury in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelt werden, spiegeln die Vielfalt der heutigen Fachpresselandschaft wider. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse wechselnd in Berlin und in Frankfurt statt.  

Über Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top 10-Fachverlagen in Deutschland. Annähernd 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 70 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Damit ist dlv europaweit eines der erfolgreichsten Medienhäuser rund um die Themen Landwirtschaft und Natur. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen über Online-Portale, Online-Shops und mobile Apps bis hin zu Veranstaltungen und Marktforschung. Über das internationale Partner-Netzwerk ist dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag unter dem Motto „think global, act local“ in insgesamt 20 Ländern Europas aktiv.  

Kontakt:
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
Pressearbeit
Kristina Fischer
+49 (0)89 12705-448
E-Mail: kristina.fischer[at]dlv.de
www.dlv.de

Downloads:

  Beste Website, JPG, 900 KB   Download  

 Beste Neugründung, JPG, 900 KB   Download  


Shortlist: Bester Social-Media-Einsatz, JPG, 900 KB   Download  

  Logo dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 29 KB   Download

  Logo mit Claim dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, 25 KB   Download